Gay Wedding – Hochzeit von schwulen und lesbischen Paaren in Berlin und Brandenburg

  • Gruppenfoto mit gleichgeschlechtlichem Ehepaar in Berlin Friedrichshain und Kreuzberg © Hochzeit Berlin www.hochzeitslicht.de
  • Brautpaarfoto bei gleichgeschlechtlicher Winterhochzeit auf Schloss Kartzow Potsdam - Schloss Kartzow Hochzeitsfotograf © www.hochzeitslicht.de
  • romantisches Paarfoto bei Gay Wedding in Berlin - Spreespeicher Berlin Hochzeitsfotograf © www.hochzeitslicht.de

Gleich und gleich gesellt sich gern – Gleichgeschlechtliche Hochzeit

Gleichgeschlechtliche Hochzeit, Regenbogenhochzeit, queer wedding, gay wedding, schwule Hochzeit bzw. lesbische Hochzeit, Homo-Hochzeit – so viele verschiedene Begriffe dafür, dass sie & sie bzw. er & er ihre Liebe feiern. Neben einer freien Trauungszeremonie ist seit 2001 in Deutschland auch die Eintragung der Lebenspartnerschaft oder kurz auch Verpartnerung möglich. Die Eintragung einer Lebenspartnerschaft erfolgt in den meisten Bundesländern durch einen Standesbeamten, in Bayern auch durch einen Notar. Die eingetragene Lebenspartnerschaft, umgangssprachlich oft auch Homo-Ehe genannt, ist der Ehe von heterosexuellen Paaren weitestgehend, aber nicht vollständig, gleichgestellt. Anders als bei heterosexuellen Hochzeiten gibt es bei gleichgeschlechtlichen Hochzeiten keine festen Traditionen. Homosexuelle Paare können ihre schwule oder lesbische Hochzeit daher noch einzigartiger und individueller gestalten und damit neue Traditionen kreieren. Erlaubt ist, was gefällt und glücklich macht.

Unsere „gleich & gleich“ Hochzeitsreportagen